Babytragen kann so ein tolles Erlebnis sein, wenn Sie die folgenden Regeln befolgen kann auch nicht mehr viel schief gehen (sofern Sie das Tuch und/oder die Tragehilfe im Griff haben).

  • Anhock-Spreiz-Haltung
  • gestützter Rücken
  • Kopfstütze gegeben
  • Kopf und Beine benötigen im Winter EXTRA Kälteschutz und im Sommer EXTRA UV Schutz
  • Tragetuch/Tragehilfe ersetzt eine Kleidungsschicht
  • Atemwege IMMER frei halten! Nichts über Nase und Mund des Kindes ziehen (Jacke, Schal, etc.)
  • Kind immer zum Träger gedreht tragen! Um die ergonomische Haltung zu gewähleisten und eine Reizüberflutung zu vermeiden.

Kein Skianzug unter der Tragehilfe/Tragetuch, da dieser durch die Luft zwischen Kind und Stoff wärmt, welcher aus dem Anzug gepresst wird wenn das Kind richtig eingebunden wird und somit die Wärme nicht mehr gegeben ist.