• Optimale Entwicklung der Hüfte, durch Anhock-Spreiz-Haltung (Vorbeugung TragepapaHüftdysplasie)
  • Vorbeugung Plagiocephalie (Schädelasymetrie)
  • Gefühl ähnlich wie im Mutterleib (Geräusche, Begrenzung, Wärme, Geborgenheit)
  • „Ein Kind, das Geborgenheit erfährt, lernt Vertrauen“ Tibetanische Weisheit
  • Atmung, Verdauung, Stoffwechsel und Kreislauf werden angeregt
  • Temperaturhaushalt wird durch Träger reguliert
  • Erlebt Welt auf Augenhöhe
  • Fördert die Entwicklung der Sinne
  • Stärkung des Urvertrauens
  • Grundbedürfniss des Kindes wird gestillt
  • Schnellere Entwicklung der Muskulatur und Aushärtung der Knochen
  • getragene Babys erleben weniger Stress – sie erfahren Entspannung und Ausgeglichenheit durch Freisetzung von Anti-Stress und Wohlfühlhormonen, was sich wiederum auf die spätere Lebensqualität auswirkt
  • Kinder sind aufnahmefähiger
  • bessere Vernetzung im Gehirn durch viele Eindrücke, und die Ausschüttung von Glückshormonen
  • Eindrücke werden sofort in kurzen Schlafzeiten verarbeitet und bringen somit oft mehr Ruhe in das nächtliche Schlafzimmer.
  • Stärkt Immunsystem durch die Stoffwechselanregung
  • fördert das emotionale Wohlbefinden und die emotionale Intelligenz durch positive Erfahrungen beim Tragen
  • Das Körperbewusstsein wird gefördert und Kinder fühlen sich im eigenen Körper wohler.
  • geringeres SIDS (plötzlicher Kindstot) Risiko – durch bessere neurologische Reifung sowie die Taktgebung bei Atmung und Herzschlag durch den Tragenden
  • bessere Sprachentwicklung durch mehr Kommunikation mit der Bezugsperson
Noch heute GRATIS EBOOK sichern

Babyfit

Bestens vorbereitet auf Geburt und Wochenbett. 
Woran Sie vielleicht noch nicht gedacht haben. 
Jetzt herunterladen
close-link
Babyfit - Das Ebook
Bestens vorbereitet auf Geburt und Wochenbett. Jetzt für Sie als GRATIS Ebook
DOWNLOAD